Mehrere Wochen seid Ihr bereits mit mir den Weg gegangen. Habt mich von der ersten Idee über den Kampf mit den Geht-Nicht Sagern begleitet, und jetzt geht es endlich wirklich los mit meinem neuen Projekt: Der CamerAcademy.

Am 31.07. saß ich kurz vor Mitternach am Rechner, am Telefon den Mann, der zuständig für meine IT ist, und raufte mir noch die Haare. Das hinderte und aber nicht daran, Punkt Mitternacht die Sperre zu lösen, die Euch am Betreten dieser Seite hinderte, und den Content freizugeben.

Und seitdem trudeln die Anmeldungen ein für den kostenlosen Video-Workshop, den Ihr per Mail abonnieren könnt. Drei kostenlose Videos, die es Euch ermöglichen, direkt zu Hause loszulegen und Mehrwerte für Eure Kunden zu schaffen! Also, tragt Euch hier auf der Seite ein, um dabei zu sein.

Ich bin derweil erst mal sehr froh und dankbar, dass der Start gut funktioniert hat. Dankbar und ein bisschen urlaubsreif. 😉

Dankbar vor allem all denen, die von Anfang an an die CamerAcademy geglaubt, mich unterstützt und angefeuert haben. You know who you are.

So, nun schaut Euch in aller Ruhe auf den Seiten um der CamerAcademy um. Tragt Euch für den kostenlosen Workshop ein, schaut Euch die Freebies an, besucht mich auf Facebook, Twitter oder YouTube.

Roosige Zeiten werden natürlich weiter in alter Frische für Euch da sein: Mit heißen Marketing Konzepten und visionären Ideen. Und Imagefilme drehen wir natürlich auch noch für Euch.


Möchtest Du meinen Beitrag empfehlen?

Kategorien: Neuigkeiten